Diskussion:Systemverschlüsselung mit dm-crypt

Aus wiki.archlinux.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Original-Artikel ist unter http://www.marcstraube.de/linux/2012/08/installation-von-archlinux-mit-verschlusseltem-lvm-und-systemd/ einsehbar.

Löschantrag

Ich habe den Artikel zur Löschung vorgeschlagen, da er keinen Gewinn gegenüber der normalen Installationsanleitung und den bereits existierenden Anleitungen bringt. Stattdessen habe ich den Link zum Original-Artikel in die übliche Anleitung eingebunden, --Lykaner (Diskussion) 14:48, 6. Jun. 2013 (CEST)

Ich finde er bringt durchaus einen Gewinn, da ansonsten aus 3 Quellen die verschlüsselte LVM bewerkstelligt werden muss. --Icecube63

Funktioniert die Anleitung denn noch einwandfrei, und ohne selbst etwas anpassen zu müssen (im Sinne von „In der Anleitung steht A, ich musste aber B machen“, und nicht im Sinne von „In der Anleitung steht, ich soll A nach meinem Bedürfnis anpassen“)? --Dirk (Diskussion) 15:05, 17. Jul. 2013 (CEST)

Zuerst meine Sicht als Benutzer. Ich hatte Erfahrung mit Ubuntu und da gibt es eine erstklassige Anleitung zum Aufbau des Systems mit verschlüsseltem LVM. Für ArchLinux habe ich nur diese Anleitung hier gefunden, die (zum Glück) nicht so ausführlich war wie andere Anleitungen, aber dennoch die wichtigen Schritte enthielt, die eben ein verschlüsseltes System ausmachen. Ich war froh, dass sich jemand die Arbeit gemacht hat, dies so zu beschreiben, wie ich es vorgefunden habe (vielen Dank an dieser Stelle). Mit den damaligen Änderungen an Systemd hat es allerdings nicht 100 %ig gestimmt. Nachdem ich mein System aufgesetzt hatte, habe ich diesen Wiki-Artikel angepasst. Ich habe mir heute das aktuelle Installationsmedium genommen und nach der Installation den Wiki-Artikel wieder angepasst. Ich bin dafür, diesen Artikel zu behalten. Bisher habe ich keine anderen Artikel gefunden, die so schnell und übersichtlich zum Ziel führen. Es mag durchaus sein, dass ich die selben Informationen auch in anderen Artikeln finde. Aber die sind meiner Meinung nach wesentlich umfangreicher und deshalb schwieriger zu warten. Und das ist nun meine Sicht als Autor. Da diese Anleitung keinen "Ballast" mit sich führt, ist sie einfacher zu aktualisieren. --Bernd (Diskussion) 15:17, 4. Aug. 2013 (CEST)

Im Artikel Festplatte verschlüsseln ist doch alles Notwendige ausführlich beschrieben, von daher kann dieser meiner Meinung nach gelöscht werden. --Dings (Diskussion) 03:21, 5. Aug. 2013 (CEST)

Ich, als Neuling im Bereich von ArchLinux, habe mich soeben dieses Artikels bedient, um mein System mit verschlüsseltem LVM einzurichten. Alles verlief problemlos, und ich muss zudem sagen: Dies ist ein geradezu exzellenter Artikel. Stellenweise habe ich auch den Artikel Anleitung_für_Einsteiger verwendet, als ich passagenweise den Eindruck hatte, dass man an einer bestimmten Stelle mehr Optionen schildern könnte. Ich bin daher strikt gegen die Löschung dieses Artikels und freue mich, in so kurzer Zeit (so schnell habe ich es beim ersten Mal nicht einmal mit der Anleitung für Anfänger geschafft, das könnte aber auch an meiner mittlerweile angereicherten Erfahrung liegen) mein Ziel erreicht zu haben. --Subsonic17 (Diskussion) 21:43, 2. Sep. 2013 (CEST)

Löschantrag abgelehnt

Nach Diskussion wurde der Löschantrag abgelehnt. Der Artikel entspricht dennoch nicht dem Wiki-Konsens und sollte dahingehend optimiert werden. --Dirk (Diskussion) 08:12, 20. Sep. 2013 (CEST)

Komische Zeichen erscheinen, wenn Rücktaste, Tab oder Strg gedrückt werden.

Ich konnte nach der Anleitung keine Zeichen in der Konsole löschen und habe nur eigenartige Fragezeichen erstellt

Lösung: in mkinitcpio.conf sd-vconsole in die HOOKS hinzufügen

und /etc/vconsole.conf folgendermaßen ändern: KEYMAP=de-latin1 FONT=Lat2-Terminus16

https://bbs.archlinux.org/viewtopic.php?id=185189

Zum Löschantrag 18.01.21

Ja, hab ich auch schon überlegt, ob es nicht das Beste ist, die Anzahl der Anleitungen mit gleichem Thema zu reduzieren. Die moderne Anleitung für verschlüsselte Systeme ist denn auch viel konsistenter und eben auch zeitgemäss. Ich bin auch dafür, dass diese Anleitung gelöscht wird. Allein schon aus wartungstechnischen Gründen.

Was ich aber machen werde, ist, dass ich mir auf meiner Benutzerseite eine Arbeits-Kopie davon anlegen werde. Ich tüftele noch an einer Idee wie man die Verschlüsselung in der Anleitung für Einsteiger besser integriert bzw. daran einen etwas naht-loseren Einstiegspunkt und Rücksprungspunkt zu findet. Und vielleicht kann ich dafür noch den einen oder anderen Abschnitt des Artikels gebrauchen. Tuxnix (Diskussion) 20:16, 18. Jan. 2021 (CET)

Wenn die Anleitung noch funktioniert, kann sie behalten werden, wenn nicht, dann lohnt es sich vermutlich nicht, damit noch groß was zu machen. Mir Persönlich ist es egal (im Sinne von entweder löschen, oder nicht). Wenn du sie gern "übernehmen" und als weitere Installationsanleitung mit einem Teilaspekt anders umschrieben willst, nur zu :) Kein Artikel verweist "ernsthaft" auf diesen Artikel - außer zu Referenzzwecken. Du kannst mit {{inuse|~~~}} auch markieren dass du dran arbeitest und den Artikel direkt hier umbauen und die beiden bisherigen Markierungen dann entfernen. --Dirk (Diskussion) 09:47, 29. Jan. 2021 (CET)
Vielen Dank für den Hinweis. Sehr aufmerksam von dir. Nein, ich denke, dass es nicht nötig ist den Artikel nochmal aufzuarbeiten. Im Kern (Verschlüsselung) steht schon alles in deinem Beitrag und Syslinux ist in einem separaten Artikel erklärt. Ich halte es tatsächlich für das Beste wenn der Beitrag dann gelöscht wird. Tuxnix (Diskussion) 12:00, 30. Jan. 2021 (CET)