Subtle

Aus wiki.archlinux.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Subtle ist ein minimalistischer, gitterbasierter Tiling-Fenstermanager.

Installation

Das Programm ist als subtle-gitAUR im AUR verfügbar, und kann von dort zum Beispiel mittels Yaourt installiert werden.

yaourt -S subtle-git
Bei der Verwendung von Yaourt ist zu beachten, dass Pakete niemals „blind“ installiert werden sollten. Vor dem Installieren mit Yaourt sollten die Kommentare im AUR gelesen, und das PKGBUILD geprüft werden.


Konfiguration

Die Konfiguration erfolgt über eine Konfigurationsdatei, welche nach der Installation als Vorlage unter $XDG_CONFIG_HOME/subtle/subtle.rb zu finden ist. Sie kann entweder als root editiert und für alle Systembenutzer angewendet werden, oder man kopiert die Datei nach $HOME/.config/subtle und passt sie seinen Wünschen gemäß an. Alleinstellungsmerkmal ist, dass diese Datei Ruby-Code enthält und somit auch durch Ruby-Skripte erweitert werden kann.

Panels & Sublets

Subtle ermöglicht die Anzeige zweier Panels (je eins am oberen und unteren Bildschirmrand). Ist ein solches Panel leer, wird es nicht angezeigt. Neben einigen Standardeinträgen sind sogenannte Sublets möglich.

Auflistung

Mit dem Befehl

sur list -r

lassen sich alle remote-Sublets abfragen (also alle zum Download verfügbaren).

Installation

Der Befehl

sur install <sublet>

installiert das jeweilige Sublet.

Deinstallation

Die Deinstallation erfolgt über:

sur uninstall <sublet>

Weblinks