pastebinit

Aus wiki.archlinux.de
Version vom 2. Oktober 2021, 20:05 Uhr von Tuxnix (Diskussion | Beiträge) (URL maskiert)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Pastebinit veröffentlicht die Ausgabe eines Befehls oder den Inhalt einer Datei auf einer Internetseite und gibt die URL der Veröffentlichung an die Konsole zurück.
Nützlich ist dies u.A. im Arch Linux Forum. Dort muss man dann lediglich die angegebene URL posten, für eine gemeinsame Fehleranalyse. Nach Ablauf einer Zeitspanne - bei Debian eine Woche - wird der so veröffentlichte Inhalt auf der betreffenden Internetseite wieder gelöscht.

Installation

Das Programm ist als pastebinit in community verfügbar, und kann von dort mittels Pacman installiert werden.

pacman -S pastebinit

Konfiguration

Die Konfigurationsdatei legt man unter ~/.pastebinit.xml an.
(Zur Zeit ist die im Programm voreingestellte URL nicht gültig, sodass eine Konfiguration notwendig ist.)

~/.pastebinit.xml
<pastebinit>
  <author>duda</author>   # Wunschname (default $USER)
  <pastebin>https://paste.debian.net</pastebin>  # Pastebin-Server-URL
  <format>text</format>  # Hightlighting für verschiedene Codesprachen
</pastebinit>

Liste der Pastebin-Server:

Anwendung

  • pastebinit -i <datei> - sendet den Inhalt einer Datei
  • <befehl> | pastebinit - sendet eine Befehlsausgabe