i3

Aus wiki.archlinux.de
Version vom 18. Juni 2013, 15:01 Uhr von Dirk (Diskussion | Beiträge) (vorlage:installation, synt, stil, form)

Wechseln zu: Navigation, Suche

i3 ist ein durch wmii inspirierter Tiling-Windowmanager mit Floating-Support, der sich momentan noch stark in der Entwicklung befindet.

Installation

i3 ist als i3 in community verfügbar, und kann von dort mittels Pacman installiert werden.

# i3 an sich
pacman -S i3

# ein gut mit i3 zusammenarbeitender Launcher
pacman -S dmenu

Wenn man nur den Fenstermanager möchte, nimmt man stattdessen i3-wm. Wer die fortwährende Entwicklung benutzen möchte, findet das Paket i3-gitAUR im AUR.

Um i3 über startx starten zu können, ist die xinitrc zu editieren, diese sollte den folgenden Eintrag enthalten.

exec i3

Benutzer des Nvidia-Treibers in Kombination mit mehreren Ausgabegeräten für das Bildsignal sollten ferner die Option --force-xinerama benutzen.

exec i3 --force-xinerama

Konfiguration

Um die Konfiguration anpassen zu können ist es nötig die globale Konfiguration in den entsprechenden Unterordner des Benutzerverzeichnisses zu kopieren:

cp /etc/i3/config ~/.i3/config 

Nun sollte man vor der Anpassung unbedingt die Manpage lesen, die sehr griffig die Konfigurationsmöglichkeiten erklärt.

man 1 i3

Um ein Desktop-Hintergrund zu setzten muss ein externes Programm genutzt werden.

Weblinks