ProtonVPN

Aus wiki.archlinux.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ProtonVPN ist ein VPN Provider der das OpenVPN Protokoll verwendet.

Um dieses Tutorial nutzen zu können muss ein protonvpn Account vorhanden sein.

Installation

Das Programm ist als openvpn in core verfügbar, und kann von dort mittels Pacman installiert werden.

pacman -S openvpn

Logge dich bei ProtonVPN ein und lade eine oder mehrere OpenVPN Konfigurationsdateien herunter.

Kopiere die *.ovpn Dateien nach /etc/openvpn/client/

Wähle die .ovpn die genutzt werden soll (ca.protonvpn.com.tcp443.ovpn wird hier als Beispiel genutzt)

Kopiere die Datei mit der neuen Dateiendung (das wird nur benötigt um die originale ovpn-Datei intakt zu halten.

# cp /etc/openvpn/client/ca.protonvpn.com.tcp443.ovpn /etc/openvpn/client/protonvpn.conf

Installiere das openvpn-update-resolv-conf Skript. Es kann zum Beispiel unter /etc/openvpn/update-resolv-conf gespeichert werden und muss mit chmod ausführbar gemacht werden. Es gibt ein Paket im AUR das dir die Installation abnimmt: openvpn-update-resolv-conf-gitAUR

Dieses Skript stellt sicher, dass der komplette Internettraffic durch den VPN geroutet wird und schützt gegen DNS leaks.

# chmod 755 /etc/openvpn/update-resolv-conf

Bearbeite die .conf Datei um das update-resolv-conf.sh Skript zu verwenden.

/etc/openvpn/client/protonvpn.conf
script-security 2
up /etc/openvpn/update-resolv-conf
down /etc/openvpn/update-resolv-conf
down-pre

Starte deinen VPN:

# openvpn /etc/openvpn/client/protonvpn.conf

Verwende Ctrl+C um die Verbindung zum VPN zu unterbrechen.

Authentifizierung speichern

Wenn du keine Lust hast jedes Mal deinen Nutzernamen und dein Passwort einzutippen, kannst du deine Zugangsdaten in einer eigenen Datei speichern und sie automatisch auslesen lassen.

/etc/openvpn/client/protonvpn.conf
auth-user-pass /etc/openvpn/client/login.conf
/etc/openvpn/client/login.conf
openvpn_username
openvpn_password

VPN beim Boot starten

Für die systemd-service Konfiguration, siehe OpenVPN#systemd service configuration.

ProtonVPN-cli benutzen

ProtonVPN liefert ein Utility um auf das VPN zuzugreifen. Mehr Informationen dazu können auf der offiziellen website oder auf GitHub gefunden werden. Das Package kann direkt aus dem AUR installiert werden.