Dolphin

Aus wiki.archlinux.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dolphin - Dateimanager

Der Dateimanager der KDE Community besticht durch einfache Benutzbarkeit, große Funktionsfülle und vielfältige Anpassungsmöglichkeiten durch den Benutzer.

Installation

Das Programm ist als dolphin in community verfügbar, und kann von dort mittels Pacman installiert werden.

pacman -S dolphin

Funktionen

Neben vielen anderen sind folgende Funktionen hervorzuheben:

  • Adressleiste editierbar oder Brotkrumennavigation
  • Seitenleisten für Navigation und Informationen
  • Verwaltung externer und virtueller Dateisysteme mittels KIO
  • Dateien und Ordner über ihren Namen und Inhalte finden
  • Ansicht teilen - zwei Ordner gleichzeitig anzeigen und verwalten
  • Tabs
  • Rückgängig/Wiederherstellen Funktion
  • Einstellungen zur Ansicht können für jeden Ordner Fenster unabhängig eingestellt werden
  • Konsole mit dem jeweils aktuellen Verzeichnis


SSH / SFTP / Google-Drive

Für einen SSH-Zugriff auf entfernte Rechner ist folgendes in die Adressleiste einzutragen:

fish://<Nutzername>@<Rechnername>

Für einen Zugriff über SFTP:

sftp://<Nutzername>@<Rechnername>


Für den Zugriff auf Google Drive ist das Community Paket kio-gdrive zu installieren

pacman -S kio-gdrive

Danach klickt man in der Orte-Liste auf Netzwerk.

Siehe auch

Weblinks