Diskussion:KISS-Prinzip

Aus wiki.archlinux.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Große Teile des Artikels (beispielsweise die Tabelle) scheinen aus dem Wikipediaartikel Wikipedia.png KISS-Prinzip abgeschrieben zu sein. Im Übrigen von einem gewissen Pierre (siehe dieses Diff), als diese Version in der Wikipedia aktuell war. Müsste das nicht irgendwie kenntlich gemacht werden? Was sagen die Lizenzexperten? --Boenki (Diskussion) 09:33, 3. Mai 2013 (CEST)

Ja und Ja, aber eigentlich nein. Die Tabelle wurde offensichtlich übernommen, und eigentlich müsste sie gemäß der CC-BY-SA mit entsprechendem Vermerk auf den Autor (hier wohl ein Link zur Bearbeitungshistorie in der Wikipedia) versehen werden. Allerdings wage ich sehr zu bezweifeln, dass eine Tabelle mit verschiedenen Abkürzungserklärungen die nötige Schöpfungshöhe für eine Lizensierung erreicht. Allerdings müssten zumindest die Zitate kenntlich gemacht werden – Wobei der Artikel eh überarbeitet und mehr an Arch angepasst werden müsste. --Dirk (Diskussion) 15:49, 3. Mai 2013 (CEST)
Es sollte uns herzlich egal sein, wer diese Änderung vorgenommen hat, und was die Frage nach unerlaubter Übernahme externer Inhalte angeht: So wird das ohnehin nicht stehenbleiben. Die Aufzählung ist nämlich weitgehend Mist. "stupid" ist nicht "leicht verständlich" sondern "dumm". "Straightforward" ist nicht "überschaubar", sondern "auf den Punkt gebracht". "speckless" ist nicht "sauber", sondern "fettfrei" oder "schlank". "sober" ist nicht "schlicht" (weder im Sinne von "schlichtes Gemüt" noch "schlichtes Kleid"), sondern "nüchtern". Also: Einfach umschreiben, und Bedenken später tragen. Das Zitat von Judd sollte in jedem Fall so erhalten bleiben, aber danach eben nochmal explizit erklären, warum einfach nicht einfach zu bedienen heisst (siehe aus gegebenem Anlass das Mami-Video). --Matthias (Diskussion) 17:10, 3. Mai 2013 (CEST)