Diskussion:Eigene Repositorys erstellen

Aus wiki.archlinux.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nach meiner Meinung müsste der Artikel umbenannt werden..

Ein Repository (englisch für Lager, Depot oder auch Quelle; deutsch Plural Repositorys), auch – direkt aus dem Lateinischen entlehnt – Repositorium (Pl. Repositorien),

https://de.wikipedia.org/wiki/Repository

Henrikx 16:37, 26. Jun. 2017 (CEST)

Verschieb ihn doch einfach! ;) Das ist wie bei Linux. Nicht umbenennen sondern verschieben. --Boenki (Diskussion) 23:35, 26. Jun. 2017 (CEST)

Wie schreibt man es denn jetzt richtig?

Eigene Repositorys, oder eigene Repositorien erstellen?

Ist es möglich eine Liste, oder Thread anzulegen, wie, was, geschrieben wird.Sprich "Schreibweise".

Archlinux, Arch Linux, Arch-Linux..

Was ist z.B. mit flektierter Form..

gedownloadet, ge-downloadet ,etc

Henrikx


Ich würde den Artikel einfach in "Eigenes Repository erstellen" umbenennen. In der Wikipedia gibt es zB Wikipedia.png diese Regel. Die zweite Überschrift hier im Artikel lautet dann nämlich auch genau so wie der von mir vorgeschlagene Name. Und schließlich will man ja nur wissen wie man ein eigenes Repository erstellt. Bei den folgenden (falls man sie benötigt) weiß man ja bereits wie es geht. --Boenki (Diskussion) 16:11, 27. Jun. 2017 (CEST)

Danke dir. Habe jetzt Eigene Repositorys erstellen gewählt-

-Henrikx

Verzeichnisse anpassen?

Mir scheint, dass die Anleitung nicht mehr ganz aktuell ist. So ist z.B. das DocumentRoot bei apache (jetzt) /srv/http. Und auf einem frischen System gibt es den Ordner /var/abs/local nicht.

Beim Bauen mittels makepkg landen die Pakete im Verzeichnis, wo die PKGBUILD sich befindet. Braucht es dann den Ordner "/var/abs/local" überhaupt?

Harry71.ffm (Diskussion) 23:13, 24. Jan. 2018 (CET)