Sylpheed: Unterschied zwischen den Versionen

Aus wiki.archlinux.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (oops)
K (→‎Links: -->Weblinks; sprach icon)
Zeile 15: Zeile 15:
 
Eingerichtete Accounts können über ''Einstellungen'' → ''Accounts bearbeiten'' bearbeitet werden.
 
Eingerichtete Accounts können über ''Einstellungen'' → ''Accounts bearbeiten'' bearbeitet werden.
  
==Links==
+
==Weblinks==
* http://sylpheed.sraoss.jp/en/
+
* http://sylpheed.sraoss.jp/en/ {{sprache|en}}
  
 
[[Kategorie:GTK]]
 
[[Kategorie:GTK]]
 
[[Kategorie:Mailclient]]
 
[[Kategorie:Mailclient]]
 
[[en:Sylpheed]]
 
[[en:Sylpheed]]

Version vom 12. Dezember 2010, 15:26 Uhr

Sylpheed beim Betrachten eines IMAP-Posteinganges (unter Verwendung eines dunklen GTK-Themes)

Sylpheed ist ein leichtgewichtiger, auf GTK basierender Mailclient für IMAP, POP3, lokalen Mailboxen und des weiteren auch ein leichtgewichtiger Newsclient.

Installation

Man kann Sylpheed aus dem AUR installiert werden. https://aur.archlinux.org/packages.php?ID=43541

Einrichtung

Beim ersten Start (oder Löschung des Konfigurationsverzeichnisses ~/.sylpheed-2.0) möchte Sylpheed auf Basis einer lokalen Mailbox konfiguriert werden.

Wer dies nicht wünscht, sollte hier auf Abbrechen klicken und die Warnung bestätigen.

Anschließend folgt der Mailkonto-Einrichtungsassistent. Dieser bietet POP3 und IMAP4, sowie beide in einer für Google Mail vorbereiteten Variante

Eingerichtete Accounts können über EinstellungenAccounts bearbeiten bearbeitet werden.

Weblinks