Kate: Unterschied zwischen den Versionen

Aus wiki.archlinux.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(/* Kate)
 
K
Zeile 1: Zeile 1:
 +
[[Kategorie:Editoren]]
 +
[[Kategorie:Qt]]
 +
 
Kate ist ein erweiterte Editor aus KDE. Er lässt sich aber auch unter anderen Oberflächen wie [[Gnome]] oder [[XFCE]] betreiben.
 
Kate ist ein erweiterte Editor aus KDE. Er lässt sich aber auch unter anderen Oberflächen wie [[Gnome]] oder [[XFCE]] betreiben.
  
Zeile 17: Zeile 20:
 
  pacman -Sy kdesdk-kate
 
  pacman -Sy kdesdk-kate
 
reicht um sich Kate zu installieren.
 
reicht um sich Kate zu installieren.
 +
 +
==Links==
 +
[http://www.kate-editor.org/ Kate Website]

Version vom 21. August 2009, 17:45 Uhr


Kate ist ein erweiterte Editor aus KDE. Er lässt sich aber auch unter anderen Oberflächen wie Gnome oder XFCE betreiben.

Vorteile

Gegenüber anderen "einfachen" Editoren hat Kate folgende Vorteile.

* Terminal, um z.B. Scripte oder auch Programme zu testen
* Sitzungen, Projekt Verwaltung
* Dateibrowser, alle Dateien anzeigen
* Dokumentenbrowser, es werden nur Dateien aus dem aktuellen Projekt angezeigt
* Folding, Blöcke zusammen falten
* Zeilennummern, Jede Zeile hat eine eigene Nummer
* Syntaxhighligthing, Syntaxhervorhebung für sehr viele Programmiersprachen
* Rechtschreibprüfung
* uvm. 

Installation

Ein einfaches

pacman -Sy kdesdk-kate

reicht um sich Kate zu installieren.

Links

Kate Website