acerhk

Aus wiki.archlinux.de
Version vom 24. Mai 2013, 10:31 Uhr von Boenki (Diskussion | Beiträge) (nicht mehr in community)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Modul acerhk (Acer Hotkey driver for Linux) ist unter anderem für Acer Notebooks, um die Funktionstasten (Hotkeys) zu benutzen. Eine Liste aller unterstützten Modelle ist unter http://www.cakey.de/acerhk/ zu finden.


Funktionen

  • Erzeugt "Key events" wenn eine Spezialtaste betätigt wird
  • Regelt die LEDs für Mail/W-LAN (vorhanden)
  • Aktiviert den W-LAN Adapter

W-LAN LED aktivieren

Um die W-LAN LED zu aktivieren, wird das Paket acerhkAUR aus dem AUR installiert.

Für das manuelle Laden in den Kernel, wird folgende Eingabe benötigt:

modprobe acerhk force_series=290 usedritek=1 verbose=1

Hier werden die Parameter für das Modell "Acer Travelmate 290" mit angegeben. Für andere Modelle sind noch keine Parameter bekannt.

Um die LED nun zu aktivieren muss der acerhk Dämon mit folgender Eingabe gestartet werden:

/etc/rc.d/acerhk start

beim Booten aktivieren

/etc/rc.conf

Wenn die LED (und somit der W-LAN Adapter) schon beim Booten aktiviert werden soll (evtl. um sich beim DHCP-Server anzumelden) muss das Modul acerhk in rc.conf in MODULES=(... acerhk) eingetragen werden.

Damit der Dämon startet, muss acerhk noch in die DAEMONS=(... acerhk ... network) vor network eingegtragen werden.

/etc/modprobe.conf

Die notwendigen Modul-Optionen können unter /etc/modprobe.conf eingetragen werden:

  options acerhk force_series=290 usedritek=1 verbose=1


Weblinks