Youtube zu Mp3 auf der Kommandozeile: Unterschied zwischen den Versionen

Aus wiki.archlinux.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (stil)
(Artikelstil angepasst)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Artikelstil}}
 
{{Artikelstil}}
==Packete==
+
Möchte man aus einem Youtube-Video die Tonspur extrahieren und in eine Mp3datei konvertieren, lässt sich das mithilfe des folgenden Scriptes komfortabel erledigen. Um das Script verwenden zu können werden {{ic|youtube-dl}}, {{ic|ffmpeg}} und {{ic|lame}} benötigt.
=== Übersicht ===
 
==== Einführung ====
 
Um das Vorhaben Youtube zu Mp3 Konvertierung durchzuführen wird als erstes das Video mit Hilfe von youtube-dl heruntergeladen, als zweites wird die Tonspur extrahiert und schlussendlich wird die gewonnene Tonspur in eine .mp3-Datei konvertiert.
 
  
==== youtube-dl ====
+
# pacman -S youtube-dl ffmpeg  lame
Ein nettes Python-Script welches Videos von Youtube.com und co herunterladen kann.
 
  
==== ffmpeg ====
+
Das Script legt man als youtube2mp3.sh in {{ic|/usr/bin}} ab.
Ein mächtiges Tool um eine Audiospur aus einem Video zu extrahieren.
 
 
 
==== lame ====
 
Perfekt um Sounddateien in mp3's zu konvertieren.
 
 
 
==== youtube2mp3.sh ====
 
youtube2mp3.sh ist das Bash-Script das wir letztendlich verwenden werden.
 
 
 
=== Installation ===
 
youtube-dl nebst weiterer Programme aus dem Community-Repository installieren:
 
 
 
pacman -S youtube-dl ffmpeg  lame
 
 
 
==== youtube2mp3.sh erstellen ====
 
Als letztes erstellen wir die youtube2mp3.sh Datei, machen Sie ausführbar und fügen den Programmcode ein:
 
 
 
touch /usr/bin/youtube2mp3.sh
 
chmod +x /usr/bin/youtube2mp3.sh
 
 
 
Die Datei hat folgenden Inhalt
 
  
 
  #!/bin/bash  
 
  #!/bin/bash  
Zeile 50: Zeile 26:
  
 
== Ausführung ==
 
== Ausführung ==
Statt "http://www.youtube.com/watch?v=7Gf2A8Ar4o" ist die Url zu dem Youtube-Video einzufügen.
+
{{hc|youtube2mp3 <Url zum Youtube-Video>|
 +
 
 +
$ youtube2mp3 http://www.youtube.com/watch?v{{=}}7Gf2A8Ar4o }}
  
youtube2mp3 http://www.youtube.com/watch?v=7Gf2A8Ar4o
 
  
 
== Quelle ==
 
== Quelle ==
 
* [http://www.linuxjournal.com/content/grabbing-your-music-youtube-do-it-your-way www.linuxjournal.com] {{sprache|en}}
 
* [http://www.linuxjournal.com/content/grabbing-your-music-youtube-do-it-your-way www.linuxjournal.com] {{sprache|en}}

Version vom 11. April 2013, 13:17 Uhr

Überarbeitung.png Dieser Artikel oder Artikelabschnitt bedarf einer stilistischen Überarbeitung laut Empfehlungen in Artikelstil.


Möchte man aus einem Youtube-Video die Tonspur extrahieren und in eine Mp3datei konvertieren, lässt sich das mithilfe des folgenden Scriptes komfortabel erledigen. Um das Script verwenden zu können werden youtube-dl, ffmpeg und lame benötigt.

# pacman -S youtube-dl ffmpeg  lame

Das Script legt man als youtube2mp3.sh in /usr/bin ab.

#!/bin/bash 
# A very simple Bash script to download a YouTube video 
# and extract the music file from it. 
address=$1 
regex='v=(.*)' 
if [[ $address =~ $regex ]]; then 
   video_id=${BASH_REMATCH[1]}
   video_id=$(echo $video_id | cut -d'&' -f1) 
   video_title="$(youtube-dl --get-title $address)" 
   youtube-dl $address 
   ext="mp4" 
   ffmpeg -i $video_id.$ext "$video_title".wav 
   lame "$video_title".wav "$video_title".mp3 
   rm $video_id.$ext "$video_title".wav 
else 
   echo "Es trat ein Fehler auf. Tut mir Leid das Video konnte nicht konvertiert werden!" 
fi

Script: May 23, 2011 By Emre Sevinc via www.linuxjournal.com with some changes by Mario Aichinger

Ausführung

youtube2mp3 <Url zum Youtube-Video>

 $ youtube2mp3 http://www.youtube.com/watch?v=7Gf2A8Ar4o 


Quelle