Vnstat: Unterschied zwischen den Versionen

Aus wiki.archlinux.de
K (lower-case-title)
(Update auf 2021)
Zeile 5: Zeile 5:


== Konfiguration ==
== Konfiguration ==
Bevor der verursachte Traffic abfragt werden kann, muss Vnstat mitgeteilt, welches Interface abgefragt werden soll.


# vnstat -u -i eth0
Nach der Installation muss noch der {{ic|vnstat.service}} Daemon altiviert werden, welcher den Traffic loggt.


wobei eth0 entsprechend dem Interface verändert werden muss.
# systemctl enable --now vnstat.service


== Daten abfragen ==
Die Standardkonfiguration ist an sich in Ordnung. Hat man neben den Interfaces für Wlan und Ethernet noch weitere virtuelle Interfaces, wie z.B. Netzwerkbrücken, kann man auch explizit angeben, dass nur bestimmte Interfaces geloggt werden sollen.
Verfügbare Interfaces können ausgegeben werden mit
 
$ vnstat --iflist


Es bietet sich an, dass Vnstat alle 5 Minuten seine erstellte Datenbank aktualisiert. Dazu wird ein Cronjob erstellt.
Und in der Konfigurationsdatei eingetragen werden
{{hc|/etc/vnstat.conf|
Interface{{=}}"wlan0 eth0"
}}


*/5 * * * * /usr/bin/vnstat -u -i eth0
== Daten abfragen ==


Nachdem Vnstat 5 Minuten gelaufen ist, kann einfach mit  
Nachdem Vnstat 5 Minuten gelaufen ist, kann einfach mit  

Version vom 20. Januar 2021, 13:45 Uhr

Mit dem Programm vnstat lässt sich der Netzwerkverkehr eines Computers auf einfache Art und Weise überwachen.

Installation

Das Programm ist als vnstat in community verfügbar, und kann von dort mittels Pacman installiert werden.

pacman -S vnstat

Konfiguration

Nach der Installation muss noch der vnstat.service Daemon altiviert werden, welcher den Traffic loggt.

# systemctl enable --now vnstat.service

Die Standardkonfiguration ist an sich in Ordnung. Hat man neben den Interfaces für Wlan und Ethernet noch weitere virtuelle Interfaces, wie z.B. Netzwerkbrücken, kann man auch explizit angeben, dass nur bestimmte Interfaces geloggt werden sollen. Verfügbare Interfaces können ausgegeben werden mit

$ vnstat --iflist

Und in der Konfigurationsdatei eingetragen werden

/etc/vnstat.conf
Interface="wlan0 eth0"

Daten abfragen

Nachdem Vnstat 5 Minuten gelaufen ist, kann einfach mit

$ vnstat

der Traffic abgefragt werden. Die Ausgabe in der Konsole sollte dann ungefähr so aussehen:

Database updated: Mon Mar 26 14:20:01 2007
       eth0
          received:         186.92 MB (92.1%)
       transmitted:          16.44 MB (7.9%)
            total:         203.37 MB
                       rx     |     tx     |  total
       -----------------------+------------+-----------
       yesterday    186.25 MB |   16.26 MB |  202.52 MB
           today      0.67 MB |    0.17 MB |    0.85 MB
       -----------------------+------------+-----------
       estimated         0 MB |       0 MB |       0 MB

Ausgabeparameter

Folgende Parameter sind zur Ausgabe möglich:

-h zeigt den Netzwerkverkehr der letzten 24 h
-d zeigt den Netzwerkverkehr in Tagen
-m zeigt den Netzwerkverkehr in Monaten
-w zeigt den Netzwerkverkehr in Wochen
-tr [sek] zeigt den Netzwerkverkehr der angegebenen Sekunden
-l zeigt den aktuell verursachten Netzwerkverkehr an

Weblinks

vnStat Homepage Sprache en.png