Tethering

Aus wiki.archlinux.de
Version vom 29. August 2011, 01:03 Uhr von 127.0.0.1 (Anbindung)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Tethering wird das Anbinden eines Computer, Laptops oder Netbooks an ein internetfähiges Mobiltelefon oder Smartphone bezeichnet. So ist es möglich in einem Gebiet, wo man aus verschiedenen Gründen keinen Zugriff auf das Internet hat, über UMTS die Verbindung herzustellen.

Was benötige ich dafür?

In diesem Artikel wird nur der Aufbau zu dem Smartphone bzw. Mobiltelefon per Bluetooth beschrieben. Somit müssen das Smartphone als auch der Computer Bluetooth-fähig sein.

pacman -S bluez blueman wicd

Anstelle von wicd kann auch ein anderer Networkmanager benutzt werden. Diese Anleitung soll aber DE-unabhängig sein und daher werden blueman und wicd benutzt.

Anbindung

Prinzipiell baut man eine Verbindung zum Mobil-Gerät (Smartphone) per Bluetooth auf, über die der gesamte Internetverkehr geleitet wird. Die Verbindung muss von beiden Seiten verifiziert werden. Danach erscheint auf dem PC ein neues Netzwerkgerät. Nun müssen wir dem PC noch vorgaukeln, dass es sich bei diesem Device um eine Kabelnetzwerk-Verbindung handelt und uns mit dieser verbinden.

Praxis

  1. Auf dem Smartphone Tethering und Bluetooth aktivieren
  2. Auf dem PC im Terminal folgenden Befehl ausführen: ifconfig > pre
  3. Auf dem PC blueman starten
  4. Den vom Smartphone angebotenen Bluetooth-Accespoint auswählen und verbinden
  5. Nun sollte auf dem Smartphone noch eine Bestätigung getätigt werden müssen, dass sich der PC mit dem Smartphone verbinden darf
  6. Auf dem PC im Terminal folgenden Befehl ausführen: ifconfig > post
  7. Auf dem PC im Terminal folgenden Befehl ausführen: diff pre post

Nun wissen wir welches das neue Device ist, welches wir für die "Pseudo-Kabelnetzwerk" Verbindung benutzen müssen. 8. Jetzt müssen wir in den Einstellungen des Wicd-Managers den Namen des Devices für Kabelnetzwerk durch das gerade herausgefundene ersetzen.

Artikel ist noch in Bearbeitung! Ich hab mal aus dem pacman -Sy ein -S gemacht und das sudo entfernt..