Screenshot erstellen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus wiki.archlinux.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (nur 2 Leerzeilen eingefügt)
Zeile 17: Zeile 17:
  
 
  xwd -root -out screenshot.xwd
 
  xwd -root -out screenshot.xwd
 +
  
 
==scrot==
 
==scrot==
Zeile 25: Zeile 26:
  
 
für einen einfachen Screenshot. Es gibt aber auch eine Countdownfunktion und vieles mehr. Mehr dazu in der man-Page von scrot.
 
für einen einfachen Screenshot. Es gibt aber auch eine Countdownfunktion und vieles mehr. Mehr dazu in der man-Page von scrot.
 +
  
 
==GIMP==
 
==GIMP==

Version vom 17. April 2007, 15:32 Uhr

Hier sind einige Möglichkeiten einen Screenshot zu erstellen beschrieben.


Import

Import ist Bestandteil des Paketes imagemagick.

Screenshot des Root Fensters erstellen:

import -window root screenshot.jpg


xwd

xwd ist Bestandteil des Paketes xorg-apps

Screenshot des Root Fensters erstellen:

xwd -root -out screenshot.xwd


scrot

scrot ist ein seperates Paket.

  scrot

für einen einfachen Screenshot. Es gibt aber auch eine Countdownfunktion und vieles mehr. Mehr dazu in der man-Page von scrot.


GIMP

Mit GIMP kann man auch Screenshots erstellen.

Datei --> Holen --> Screen Shot


KDE

Ksnapshot ist ein KDE Programm um Sceenshots zu erstellen.

Es kann auch mit der <Druck> Taste aktiviert werden.


GNOME

Um einen Screenshot zu erstellen kannst Du die <Druck> Taste nutzen oder:

 Anwendungen --> Zubehör --> Screenshot erstellen


XFCE

Für das Xfce Panel gibt es ein Screenshot Plugin.

pacman -S xfce4-screenshooter-plugin