mc

Aus wiki.archlinux.de
Version vom 25. Mai 2019, 19:50 Uhr von Tuxnix (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Dateimanager Midnight Commander

GNU Midnight Commander ist ein visueller Dateimanager, der unter der GNU General Public License lizenziert ist und sich daher als Freie Software qualifiziert.

Es ist eine funktionsreiche Anwendung im Vollbild-Textmodus, mit der man Dateien und ganze Verzeichnisbäume kopieren, verschieben und löschen, nach Dateien suchen und Befehle in der Subshell ausführen kann. Ein interner Viewer und Editor sind enthalten.

Midnight Commander basiert auf vielseitigen Textoberflächen wie Ncurses oder S-Lang, mit denen es auf einer normalen Konsole, in einem X Window-Terminal, über SSH-Verbindungen und alle Arten von Remote-Shells funktioniert.

Installation

Das Programm ist als mc in community verfügbar, und kann von dort mittels Pacman installiert werden.

pacman -S mc

Siehe auch

Weblinks