I3: Unterschied zwischen den Versionen

Aus wiki.archlinux.de
K (form., interwiki)
Zeile 1: Zeile 1:
{{titel|i3}}
{{titel|i3}}{{righttoc}}
{{righttoc}}
 
i3 ist ein durch [[wmii]] inspirierter Tiling Windowmanager mit Floating Support, welcher sich momentan noch stark in der Entwicklung befindet.
i3 ist ein durch [[wmii]] inspirierter Tiling Windowmanager mit Floating Support, welcher sich momentan noch stark in der Entwicklung befindet.


==Installation==
==Installation==
i3 ist momentan nur im [[AUR]] zu finden, es gibt ein stabiles und ein git PKGBUILD, die Verwendung des git PKGBUILDs ist momentan aufgrund des frühen Entwicklungsstadiums und der so schneller verfügbaren Bugfixes anzuraten. Ferner sollte man '''dmenu''' installieren um einen Launcher zur Verfügung zu haben, dies geschieht mittels [[pacman]]:
i3 ist momentan nur im [[AUR]] zu finden, es gibt ein stabiles und ein git PKGBUILD, die Verwendung des git PKGBUILDs ist momentan aufgrund des frühen Entwicklungsstadiums und der so schneller verfügbaren Bugfixes anzuraten. Ferner sollte man '''dmenu''' installieren um einen Launcher zur Verfügung zu haben, dies geschieht mittels [[pacman]]:


Zeile 15: Zeile 12:


==Konfiguration==
==Konfiguration==
Um die Konfiguration anpassen zu können ist es nötig die globale Konfiguration in den entsprechenden Unterordner des Benutzerverzeichnisses zu kopieren:
Um die Konfiguration anpassen zu können ist es nötig die globale Konfiguration in den entsprechenden Unterordner des Benutzerverzeichnisses zu kopieren:


Zeile 25: Zeile 21:


==Weblinks==
==Weblinks==
* [http://i3.zekjur.net/ Homepage] {{sprache|en}}
* [http://i3.zekjur.net/ Homepage] {{sprache|en}}


[[Kategorie:Fenstermanager]]
[[Kategorie:Fenstermanager]]
[[en:i3]]

Version vom 21. April 2010, 04:15 Uhr

A 16x16.png Der richtige Titel für diesen Artikel lautet i3. Dies ist aus technischen Gründen derzeit jedoch nicht möglich.


i3 ist ein durch wmii inspirierter Tiling Windowmanager mit Floating Support, welcher sich momentan noch stark in der Entwicklung befindet.

Installation

i3 ist momentan nur im AUR zu finden, es gibt ein stabiles und ein git PKGBUILD, die Verwendung des git PKGBUILDs ist momentan aufgrund des frühen Entwicklungsstadiums und der so schneller verfügbaren Bugfixes anzuraten. Ferner sollte man dmenu installieren um einen Launcher zur Verfügung zu haben, dies geschieht mittels pacman:

# pacman -S dmenu

Um i3 über startx starten zu können, ist die Datei ~/.xinitrc zu editieren, diese sollte den folgenden Eintrag enthalten:

exec ck-launch-session i3

Konfiguration

Um die Konfiguration anpassen zu können ist es nötig die globale Konfiguration in den entsprechenden Unterordner des Benutzerverzeichnisses zu kopieren:

$ install -Dm644 /etc/i3/config ~/.i3/config 

Nun sollte man vor der Anpassung unbedingt die man page lesen, welche sehr griffig die Konfigurationsmöglichkeiten erklärt.

$ man 1 i3

Weblinks