Exaile: Unterschied zwischen den Versionen

Aus wiki.archlinux.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 +
{{righttoc}}
 
Exaile ist ein Musikplayer mit integrierter Musikbibliothek für GTK+, der in Python geschrieben ist. Es beinhaltet das automatische Abholen von Albumcovern, Songtexte holen, Last.fm scrobbeln, Unterstützung für viele tragbare Media Player, Internet-Radio sowie Shoutcasts und Tabbed Playlists. Da es in Python geschrieben wurde ist es Plattformunabhängig und Man hat die Möglichkeit Plugins zu installieren.
 
Exaile ist ein Musikplayer mit integrierter Musikbibliothek für GTK+, der in Python geschrieben ist. Es beinhaltet das automatische Abholen von Albumcovern, Songtexte holen, Last.fm scrobbeln, Unterstützung für viele tragbare Media Player, Internet-Radio sowie Shoutcasts und Tabbed Playlists. Da es in Python geschrieben wurde ist es Plattformunabhängig und Man hat die Möglichkeit Plugins zu installieren.
  
Zeile 9: Zeile 10:
 
*Shoutcasts
 
*Shoutcasts
 
*erweiterbar durch Plugins
 
*erweiterbar durch Plugins
 +
  
 
== Installation ==
 
== Installation ==

Version vom 11. Januar 2011, 16:32 Uhr

Exaile ist ein Musikplayer mit integrierter Musikbibliothek für GTK+, der in Python geschrieben ist. Es beinhaltet das automatische Abholen von Albumcovern, Songtexte holen, Last.fm scrobbeln, Unterstützung für viele tragbare Media Player, Internet-Radio sowie Shoutcasts und Tabbed Playlists. Da es in Python geschrieben wurde ist es Plattformunabhängig und Man hat die Möglichkeit Plugins zu installieren.

Folgende Funktionen unterstrützt es:

  • Musikbibliothek
  • Wiedergabelisten
  • Internet-Radio
  • Ratingsystem
  • Last.fm
  • Shoutcasts
  • erweiterbar durch Plugins


Installation

Exaile befindet sich in community und kann von dort mittels Pacman installiert werden.

pacman -Sy exaile

Konfiguration

Unterstützung für mehr Audio-Formate

Exaile benutzt gstreamer für die unterschiedlichen Audioformate. Diese kann man mit Pacman installieren:

pacman -Sy gstreamer0.10-bad-plugins gstreamer0.10-ffmpeg gstreamer0.10-ugly-plugins

Automatische Geräteerkennung

Für die Erkennung der Geräre nutzt Exaile HAL. Um dieses Feature zu nutzen sollte HAL installiert und gestartet sein.

Weblinks