Exaile: Unterschied zwischen den Versionen

Aus wiki.archlinux.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Exaile ist ein Musikplayer mit integrierter Musikbibliothek für GTK+, der in Python geschrieben ist. Es beinhaltet das automatische Abholen von Albumcovern, Song…“)
 
Zeile 23: Zeile 23:
 
=== Automatische Geräteerkennung ===
 
=== Automatische Geräteerkennung ===
 
Für die Erkennung der Geräre nutzt Exaile [[HAL]]. Um dieses Feature zu nutzen sollte HAL installiert und gestartet sein.
 
Für die Erkennung der Geräre nutzt Exaile [[HAL]]. Um dieses Feature zu nutzen sollte HAL installiert und gestartet sein.
 +
 +
== Weblinks ==
 +
*[http://www.exaile.org/ Offizelle Website]

Version vom 11. Januar 2011, 17:31 Uhr

Exaile ist ein Musikplayer mit integrierter Musikbibliothek für GTK+, der in Python geschrieben ist. Es beinhaltet das automatische Abholen von Albumcovern, Songtexte holen, Last.fm scrobbeln, Unterstützung für viele tragbare Media Player, Internet-Radio sowie Shoutcasts und Tabbed Playlists. Da es in Python geschrieben wurde ist es Plattformunabhängig und Man hat die Möglichkeit Plugins zu installieren.

Folgende Funktionen unterstrützt es:

  • Musikbibliothek
  • Wiedergabelisten
  • Internet-Radio
  • Ratingsystem
  • Last.fm
  • Shoutcasts
  • erweiterbar durch Plugins

Installation

Exaile befindet sich in community und kann von dort mittels Pacman installiert werden.

pacman -Sy exaile

Konfiguration

Unterstützung für mehr Audio-Formate

Exaile benutzt gstreamer für die unterschiedlichen Audioformate. Diese kann man mit Pacman installieren:

pacman -Sy gstreamer0.10-bad-plugins gstreamer0.10-ffmpeg gstreamer0.10-ugly-plugins

Automatische Geräteerkennung

Für die Erkennung der Geräre nutzt Exaile HAL. Um dieses Feature zu nutzen sollte HAL installiert und gestartet sein.

Weblinks