Download: Unterschied zwischen den Versionen

Aus wiki.archlinux.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
Zeile 1: Zeile 1:
 
__NOTOC__
 
__NOTOC__
 
[[Bild:Download.png|right]]
 
[[Bild:Download.png|right]]
Alle CD/USB-Images sind gleichzeitig Installations-Medien und Live-Systeme, welche zur Wartung oder Reparatur benutzt werden können. Die ISO-Dateien können sowohl auf CD gebrannt als auch mit Programmen wie ''dd'' auf USB-Sticks kopiert werden. Die ''dual''-Medien können sowhol für i686 als auch für x86_64-Installationen verwendet werden.
+
Alle CD/USB-Images sind gleichzeitig Installations-Medien und Live-Systeme, welche zur Wartung oder Reparatur benutzt werden können. Die ISO-Dateien können sowohl auf CD gebrannt als auch mit Programmen wie ''dd'' auf USB-Sticks kopiert werden. Die ''dual''-Medien können sowohl für i686 als auch für x86_64-Installationen verwendet werden.
  
 
Der Download ist nur für Neuinstallationen notwendig! Ein bestehendes Arch Linux System kann immer mit ''pacman -Syu'' aktuell gehalten werden! Wir empfehlen die Verwendung der ''netinstall''-Images um Arch Linux zu installieren. Mit diesen Medien bekommst Du stets die aktuellen Paket-Versionen. Für eine Installation ohne Internetzugang sind die ''core''-Images gedacht. Diese enthalten alle Pakete des ''[core]''-Repositoriums, so dass das Basis-System offline installiert werden kann.
 
Der Download ist nur für Neuinstallationen notwendig! Ein bestehendes Arch Linux System kann immer mit ''pacman -Syu'' aktuell gehalten werden! Wir empfehlen die Verwendung der ''netinstall''-Images um Arch Linux zu installieren. Mit diesen Medien bekommst Du stets die aktuellen Paket-Versionen. Für eine Installation ohne Internetzugang sind die ''core''-Images gedacht. Diese enthalten alle Pakete des ''[core]''-Repositoriums, so dass das Basis-System offline installiert werden kann.

Version vom 4. Juni 2010, 18:34 Uhr

Download.png

Alle CD/USB-Images sind gleichzeitig Installations-Medien und Live-Systeme, welche zur Wartung oder Reparatur benutzt werden können. Die ISO-Dateien können sowohl auf CD gebrannt als auch mit Programmen wie dd auf USB-Sticks kopiert werden. Die dual-Medien können sowohl für i686 als auch für x86_64-Installationen verwendet werden.

Der Download ist nur für Neuinstallationen notwendig! Ein bestehendes Arch Linux System kann immer mit pacman -Syu aktuell gehalten werden! Wir empfehlen die Verwendung der netinstall-Images um Arch Linux zu installieren. Mit diesen Medien bekommst Du stets die aktuellen Paket-Versionen. Für eine Installation ohne Internetzugang sind die core-Images gedacht. Diese enthalten alle Pakete des [core]-Repositoriums, so dass das Basis-System offline installiert werden kann.

Download

Die aktuelle Version ist 2010.05.

BitTorrent Mirror Größe MD5-Prüfsumme
Netinstall
Application-x-bittorrent.png netinstall-i686.iso.torrent Application-x-cd-image.png netinstall-i686.iso 160 MB 327f3865c7d1d785e62ff7f566a4fe7b
Application-x-bittorrent.png netinstall-x86_64.iso.torrent Application-x-cd-image.png netinstall-x86_64.iso 169 MB 577ca8026a9997f7cecb430276d78793
Application-x-bittorrent.png netinstall-dual.iso.torrent Application-x-cd-image.png netinstall-dual.iso 324 MB b272d4fdfff702b84c5a2065a9b0737b
Core
Application-x-bittorrent.png core-i686.iso.torrent Application-x-cd-image.png core-i686.iso 324 MB 5db5fd11713635cff208b11a498c59ef
Application-x-bittorrent.png core-x86_64.iso.torrent Application-x-cd-image.png core-x86_64.iso 340 MB 9e9057702af5826a3b924233bf44fe66
Application-x-bittorrent.png core-dual.iso.torrent Application-x-cd-image.png core-dual.iso 659 MB 6b0fec50e4895eaecd58a6157d1b949a

Installation

Nach dem Download sollten die Dateien stets mit md5sum oder sha1sum überprüft werden. Hilfe zur Erstellung der USB-Images und erste Schritte zum Aufsetzen des Basis-Systems findest du in unserer Installations-Anleitung.