Diskussion:Pacman

Aus wiki.archlinux.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Satz

"Er verwaltet einfache Binärpakete im Format .pkg.tar.gz, die entweder aus offiziellen oder inoffiziellen Repositorien stammen, oder vom Benutzer selbst über das Arch Build System (ABS) erstellt wurden. "

müsste m.E. erweitert werden zu

"Er verwaltet einfache Binärpakete im Format .pkg.tar.gz, die entweder aus offiziellen oder inoffiziellen Repositorien stammen, oder vom Benutzer selbst über das Arch Build System (ABS) oder mit Hilfe von PKGBUILDs, die aus dem AUR heruntergeladen wurden, gebaut wurden."

Vorhandene Dateien überschreiben.

Ich hatte mehrmals den Fehler das er beim update vorhandene Dateien nicht überschreiben wollte (Default:"pacman -Syu"). Eventl. sollte man deshalb auch zum Artikel den Befehl -f (überschreiben) hinzufügen bzw. was man in einem solchen Fall machen kann.

Zu 1) Ja, mach doch.

Zu 2) Nein, diese -f Option habe ich noch nie gebraucht, und die man-page warnt deutlich davor. Also gehört das nicht in den Wiki. Keine Ahnung, was du du da jetzt falsch machst, aber es lässt sich bestimmt auch anders lösen.

Zu 2) Ich wäre auch dafür, diese zu erklären, oder dem Problem auf dem Grund zu gehen und die "richtige" Lösung zu ergänzen. Frisch installiertes ArchLinux, mit -Syu Update durchgeführt, klibc meckert rum. Mit -Sf installiert, läuft ohne Probleme.

Pacman -Q

Und wozu war die letzte Änderung jetzt gut? Bin ich einfach nur schlaftrunken, oder war das jetzt Kappes?