Diskussion:Laufwerk als User mounten

Aus wiki.archlinux.de
Version vom 9. April 2012, 00:30 Uhr von 91.179.21.171 (Nicht dass das noch jemand macht hinterher)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wo bitte beschreibt dieser Artikel das Mounten eines Laufwerks als User? Er beschreibt lediglich, wie man hal installiert und als Daemon einträgt. --Dirk Sohler 11:16, 22. Jan. 2009 (CET)

Nicht nur das, die beschriebene Methode in /usr/share rumzufuschen ist extrem schlechte Praxis, das gehört z.B. in eine Datei /etc/polkit-1/localauthority/50-local.d/10-udisks.pkla:

[Mitglieder der Storage-Gruppe dürfen hemmungslos rummounten]
Identity=unix-group:storage
Action=org.freedesktop.udisks.*
ResultActive=yes

--91.179.21.171 00:30, 9. Apr. 2012 (CEST)