Diskussion:Installation umziehen

Aus wiki.archlinux.de
Version vom 28. Oktober 2013, 17:56 Uhr von Fuwafuwa (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was spricht dafür, das so zu machen, anstatt mit dd einfach ein Backup von /dev/sda anzulegen, und das auf dem Notebook wieder einzuspielen? --Dirk (Diskussion) 18:27, 27. Okt. 2013 (CET)

Eigentlich nichts, ich denke man könnte das als alternativen Weg hinzufügen, wenn man 100%ig das gleiche Layout will. In meinem Fall war es so, dass ich einen Dualboot auf der alten Festplatte hatte, aber nur Arch auf die neue übertragen wollte, also konnte ich nicht das ganze Gerät klonen. --Fuwafuwa (Diskussion) 16:56, 28. Okt. 2013 (CET)