Diskussion:Eigenen Kernel erstellen

Aus wiki.archlinux.de
Version vom 20. März 2012, 06:23 Uhr von 92.195.96.176 (frage zu aktualitaetsproblem(?))

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Teil:eigener Kernel mit dem Paketmanagement ("the arch way") ist noch unvollständig. In der Fülle habe ich das Thema etwas unterschätzt ;-) Die anderen beiden Methoden habe ich nach bestem Gewissen getestet, allerdings nur auf einem i686.

Nachtrag: Den dritten Teil habe ich jetzt soweit auch fertig. Noch 1,2 Tests...

Hinzugekommen (noch in Arbeit) ist ein Absatz, wie zum eigenen Kernel externe Treiber gebaut werden müssen.

Größe der Datei: Beim Editieren bekam ich schon den Hinweis, daß die Datei > 37Kb ist.
Ich denke, wir sollten das entweder strikt kürzen oder irgendwie auf mehrere Dateien verteilen???

Noch zwei Fehler beseitigt.
Außerdem nehme ich den Sperrvermerk mal raus. PAUSE!!! KAFFEEEE!!!

Den Teil mit den externen Modulen habe ich aktualisiert. Von meiner Seite ist die Seite jetzt soweit fertig und nach bestem Gewissen getestet. Ich lasse sie noch mal ein paar Tage in: Unvollständig stehen, dann kann man sie wohl nach Tips und Tricks verschieben.

Den ArchLinux Standard-Kernel als eigener, zusätzlicher Kernel

hallo irgendwie ist das verzeichnis sowie ein 3er verzeichnis

/var/abs/core/kernel26

nicht zu finden, daher bin ich mir sehr unsicher, wie das howto zu handhaben ist. tipps? ansosnten sehr schoen beschrieben