Claws-Mail

Aus wiki.archlinux.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Claws Mail ist ein flexibler, schneller und in seinen Funktionen erweiterbarer E-Mail-Client, der das Gtk-Toolkit nutzt. Die Entwicklung dieses Programms startete als "Bleeding Edge"-Version des Programms Sylpheed, in der oft Funktionen getestet wurden, die dann später teilweise in Sylpheed übernommen wurden. Inzwischen hat es aber auch einen offiziellen Fork gegeben. Ein Code-Abgleich findet nicht mehr statt, so dass die beiden Programme sich in Zukunft wahrscheinlich langsam auseinander entwickeln werden.



Installation

Claws-Mail kann au den Paketquellen installiert werden. Das Paket heißt claws-mail. Im Paket claws-mail-extra-plugins sind noch Plugins für verschiedene Zwecke wie z.B. GPG-Verschlüsselung oder Spamfilter enthalten.